Weil im Schönbuch

Es war ein „Schatten seiner selbst“- das einst schöne Backhaus von Weil im Schönbuch.

Steine waren aus dem Gewölbe der Ofendecke gebrochen, die Wände um die Ofenkammer verschoben. Außen so richtig heruntergekommen.

weil-im-schoenbuchDie direkte Lage am Marktplatz samt zugehöriger Bushaltestelle machten es zudem bei Jugendlichen zum Objekt des Frustabbaus. Ich kenne das alte Backhaus noch aus meiner Jugendzeit. Es war damals ein echtes Prunkstück.

Inzwischen hatten sich die Weilemer in 2013 dazu entschlossen, das Backhaus wieder herzurichten und dem Ortsbild anzupassen.

Aber alles Vergangenheit. Frisch renoviert präsentiert sich das Weilemer Backhaus in neuem Glanz.

weilUnd natürlich hat sich auch der „Hintergrund“ total verändert. Die alten und teilweise maroden Gemäuer hinter dem Backhaus wurden entfernt. Irgendwie steht das Backhaus dadurch derzeit etwas „verlassen“ in der Landschaft.

Geodaten: N 48. 37284  E 9. 03654 (Rathausplatz)