Weil i.Sch.-Neuweiler

Mitten im Ortsteil Neuweiler – einer Teilgemeinde von Weil im Schönbuch – liegt das alte Backhaus direkt an der Durchgangsstraße und genau gegenüber des alten Neuweiler Rathauses. Es ist ein Backhaus wie man es oft antrifft, unten massive Sandsteinquader und der obere Teil in Fachwerkbauweise. Auch die Türe im Giebel ist bei dieser Bauweise typisch.

neuweiler1Die Neuweiler Bürger haben das kleine und schöne Backhaus recht gut in Schuss gehalten. Erbaut wurde es 1870 wie man an der eingemeiselten Jahreszahl im Türsturz sehen kann.

Leider hat das „Ambiente“ um das Backhaus etwas gelitten. Die früher hinter dem Backhaus stehenden Gemäuer mußten Neubauten weichen und links neben dem Backhaus steht ein potthässlicher großer Carport aus Stahl. Ich habe daher die Bilder bewußt so geschossen dass man dieses Stahlungetüm nicht sieht.

neuweiler2Die angebrachte Tafel belegt das Baujahr und beschreibt, dass das Backhaus 1979 innen von der Freiwilligen Feuerwehr renoviert wurde. Im Jahre 1988 wurde der einzige Backofen erneuert.

neuweiler-innenDer Blick der Digicam durch das doppeltverglaste Fenter belegt, dass es nur einen Ofen gibt, der im hinteren Teil des Backhauses verbaut ist. Leider hatte ich bei der Aufnahme durch das geschlossene Fenster die Sonne im Rücken – daher die Spiegelungen.

Die Geodaten:  N 48. 38244  E 9. 03371